Zakłady Elektrotechniki Motoryzacyjnej Sp. z o.o.

ul. Sudecka 14

57-340 Duszniki Zdrój

Poland

Firma arrow Firma arrow Gesichte des Unternehmens
Gesichte des Unternehmens

Unser Unternehmen hat die bewegte Zeiten der Staatsformumstellung der ganzen polnischen Wirtschaft in Mitte der 20. und Anfang de 21. Jahrhundert überlebt. Es gibt keine Übertreibung in der Feststellung, dass seine gegenwärtige Existenz verdankt das Unternehmen dem Eigensinn und Entschlossenheit der gegenwärtigen Geschäftsführung sowie dem Einsatz und Erfahrung der Belegschaft.

 

Die Wurzeln des Betriebes reichen des 19. Jahrhunderts, wenn im Jahre 1891 ein deutscher Unternehmer in Duszniki (damals Reinerz) eine Haus-Industrie-Organisation für Handweberei GmbH und später auf ihrer Basis eine große mechanische Weberei gegründet hat. Die Weberei hat viele, mit beiden Weltkriegen verbundenen, Störungen überlebt und schließlich im Jahre 1945 wurde sie aufgelöst und umgestaltet. Damit fängt die richtige Geschichte von ZEM an.

 

Auf dem Weg zum 21. Jahrhundert hat sich die polnische Wirtschaft sehr stark geändert. Genauso änderte sich das Unternehmen, zahlreiche Umbauen übergehend sowie sein Produktionsprofil ändernd und den aktuellen Markttendenzen anpassend. Infolgedessen hat das gegenwärtige Unternehmen die, binnen einige zehn Jahren in verschiedenen organisatorisch-gesetzlichen Formen gesammelte, Erfahrung gewonnen und die langjährigen Traditionen im Bereich Herstellung  von Kleinleistungsgleichstrommotoren für verschiedenen Verwendungen von ihn fortgesetzt werden:

  • von 1945 bis 1957 – staatliches Unternehmen: Dolnośląskie Zakłady Metalowe in Duszniki Zdrój (Niederschlesische Metallwerke), das der Vereinigung für Örtlichen Industrie in Warschau unterstand;
  • von 1957 bis 1995 - staatliches Unternehmen: Zakłady Elektrotechniki Motoryzacyjnej in Duszniki Zdrój, das der Vereinigung für Kraftfahrzeugindustrie in Warschau unterstand;
  • von 1995 bis 1997 - Aktionsgesellschaft: POL-MOT ZEM S.A., die der Firma POL-MOT Holding in Warschau gehörte;
  • von 1997 bis 2001 - Aktionsgesellschaft: VISTEON ZEM S.A., die der Firmengruppe Ford Motor Co. gehörte;
  • von 01-02-2002, als Gesellschaft mit beschränkter Haftung, wobei 100% Anteile den fünf einheimischen natürlichen Personen gehört.

Weiter unten finden Sie einige Bilder zur Entwicklung des Unternehmens:

- der Betrieb Am Ende des 19. Jahrhunderts

- ZEM vor dem ersten Ausbau – 1967

- Einfahrtstor – 1972

- Teilefertigungsabteilung – 1979

- Montagestraße – 1992